Beteiligte Künstler*innen und Bühnen

La Ofrenda@Mara Arteaga
©Casa del Lago UNAM

Beteiligte Künstler*innen und Bühnen

Im Überblick: 

  • 31 Tage
  • 120 Veranstaltungen
  • 50 Venues
  • 40 Ensembles

Beteiligte Ensembles, Orchester und Kollektive

Berliner Philharmoniker • Cantando Admund • Contagious • Dell-Lillinger-Westergaard • Ensemble adapter • Ensemble Dissonart • Ensemble KNM Berlin • Ensemble Modern • ensemble mosaik • Ensemble Musikfabrik • Ensemble Phase • EXAUDI • Ensemble Resonanz • FrauVonDa • glanz&krawall • Konzerthausorchester Berlin • LUX:NM • Marc Sinan Company • MAM Manufaktur für aktuelle Musik • maulwerker • Oslo Philharmonic • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin • Solistenensemble Kaleidoskop • Sonar Quartett • Staatskapelle Berlin • Trio Catch • Trickster Orchestra • Zafraan Ensemble • u.v.m.

Beteiligte Bühnen

ACUD Theater Berlin • Aker Stadt Palast • ausland • Axel Obiger • Ballhaus Ost • Berliner Dom • BKA-Theater • Cashmere Radio • CABUWAZI Tempelhof - Der Kulturflughafen • exploratorium berlin • Hošek Contemporary • KM28 • Labor Neunzehn • Elisabethkirche • Konzerthaus Berlin • Kühlhaus • Morphine Raum • Meinblau Projektraum • Philharmonie Berlin • Pierre Boulez Saal • silent green Kulturquartier • Radialsystem • Universität der Künste Probensaal • Villa Elisabeth • u.v.m.

Beteiligte Festivals und Reihen

Berin Solo Impro • biegungen im ausland • DYSTOPIA sound art biennial 2024 • Das Festival für Selbstgebaute Musik • LABOR SONOR • Musikfest Berlin • Schrumpf! • singuhr projekte • Unerhörte Musik • u.v.m.

Medienpartner

Arts of the working Class • Cashmere Radio • Digital in Berlin • Missy Magazin • neue musikzeitung • Positionen – Texte zur aktuellen Musik • RBB Kultur • The Wire 

  • Monat der zeitgenössischen Musik 2024

Zum Weiterlesen

LULU

Schwerpunkte und Genres

Der Monat der zeitgenössischen Musik ist ein gemeinschaftliches Projekt: Es sind die Ensembles, Festivals und Künstler*innen, die das Programm des Dachfestivals mit eigenen Veranstaltungen gestalten. Dies hat zur Folge, dass es nicht ein ausgerufenes Motto gibt, sondern eine Vielfalt an Th...

MdzM

Monat der zeitgenössischen Musik 2024

Der Monat der zeitgenössischen Musik (MdzM) ist das Dachfestival der zeitgenössischen Musikszene in Berlin. Im Zusammenschluss präsentieren ihre Akteur*innen einen Monat lang über 120 Konzerte, Installationen und Performances mit aktuellen Werken und unterschiedlichsten künstlerischen Posi...

Ruth Goller

Programm

31 Tage, 120 Veranstaltungen von 40 Ensembles an 50 verschienenden Bühnen. Hier geht es zum Programm des Monats der zeitgenössischen Musik 2024.

Dell-Lillinger-Westergaard+

Eröffnung

Der diesjährige Monat der zeitgenössischen Musik wird am 31. August im Kühlhaus mit dem Festival »Intersecting Encounters« eröffnet, das sich den Schnittstellen von Komposition, kollektiver Kreation und Improvisation widmet. Dafür kommen das Trio Dell-Lillinger-Westergaard, die Stimmküns...

Gastprogramm

Gastprogramm

Kultur | lx – Arts Council Luxembourg, Art Music Denmark, Pro Helvetia und die inm – initiative neue musik berlin / field notes laden vom 31. August bis zum 3. September 2024 Musiker*innen, Komponist*innen, Ensembles und Kurator*innen zum Gastprogramm des Monats der zeitgenössischen Musik ...