listening cities : taipei

  • Neue Musik / Komponierte Musik
  • Konzert

KNM’s sound magazine

So., 17.09.2023, 18:00 - 19:00 | Teilelager Fahrbereitschaft

listening cities
© listening cities

listening cities ist der Name des neuen Sound-Magazins des Ensemble KNM Berlin, das sich 2023 der Musik aus weltweit drei sehr unterschiedlichen Metropolregionen widmet: Kiew, Lima und Taipeh.

Listening to a city, einer Stadt zuzuhören, bedeutet nicht nur ihre akustischen Signaturen wahrzunehmen. Die Stadt ist an erster Stelle ein Organismus menschlicher Aktivitäten und soziokultureller Vereinbarungen. listening cities fragt daher aktuelle Komponist*innen und Künstler*innen aus den oben genannten Metropolen nach dem geografischen, sozialen, politischen und historischen Kontext ihrer Kunst. Kiew, Lima und Taipeh stehen aktuell im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit. Ob der russische Krieg in der Ukraine, die gewaltsamen Unruhen in Peru, die größtenteils auf der sozialen Diskriminierung der indigenen Landbevölkerung beruhen, oder die angedrohte Invasion Chinas in Taiwan – immer geht es auch um die Missachtung, die Ablehnung und die Auslöschung kultureller Identitäten.

listening cities : taipei präsentiert Live-Musik und Interviews mit den Komponist*innen und Künstler*innen Fang-Yi Lin, Wei-Chih Liu und Tsan-Cheng Wu.

Rebecca Lenton, flute | Mathilde Conley, trumpet | Theodor Flindell, violin | Cosima Gerhardt, violoncello | Jonathan Heilbron, double bass

Fang-Yi Lin, Gast (digital) | Thomas Bruns, Moderation (live)

Sonntag, 17. September 2023, 18:00 Uhr
anlässlich der Berlin Art Week
in Kooperation mit der haubrok foundation | FAHRBEREITSCHAFT


Information

digital event hybrid
event link:
Ort:
  • Teilelager Fahrbereitschaft
  • Herzbergstraße 40
  • 10365 Berlin, Lichtenberg
Zeit:
  • So., 17.09.2023, 18:00 - 19:00
  • Pause:
  • Adresse

    FAHRBEREITSCHAFT
    Herzbergstraße 40-43
    10365 Berlin

    Tram M8/Bus-Station: Herzbergstr./Industriegebiet
    5 min Fußweg

    Tram M13/16-Station: Roederplatz
    15 min Fußweg

    Das teilelager befindet sich in Haus 4 der FAHRBEREITSCHAFT.

Förderungen

listening cities ist ein Projekt des Ensemble KNM Berlin in Kooperation mit Kyiv Contemporary Music Days, Kultur Büro Elisabeth, FAHRBEREITSCHAFT und One More Festival Taipei. Gefördert vom Musikfonds e.V. mit Mitteln der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien. Das Ensemble KNM Berlin ist gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.
https://www.kammerensemble.de