Cash

  • Elektronische / Elektroakustische Musik
  • Klangkunst / Sound Art
  • Installation / Ausstellung

Ausstellung und Soundperformances

Fr., 01.09.2023, 18:00 - So., 10.09.2023, 21:00 | Errant Sound

Davide Tidoni: When Sound Ends
© Davide Tidoni: When Sound Ends

Zerfallende Zahlungssysteme verstärken den Ruf nach besseren Transaktionsmethoden. Mit besser ist meist sauberer, sicherer und transparenter gemeint. Doch von welcher Art »Schmutz« werden wir uns befreit haben, wenn nur noch kontaktlose Zahlungsmethoden zugelassen sind? Hinter solchen Fragen steht mehr als nur der Kampf um den Erhalt des Bargeldes. Es geht um die Verhandlung von Teilhabe und Austausch im weiteren Sinn. Diese Gruppenausstellung widmet sich den Spuren von Transaktionen: Sichtbare oder unsichtbare, digitale oder analoge Transaktionen, die hier im Besonderen auch hörbar werden. In Installationen und Klangperformances werden konkrete Themen wie die Hyperinflation in Venezuela oder Musik kaputter Geldautomaten präsentiert. Darüber hinaus wird die Brüchigkeit von Materie und Körpern bewusst mitsamt ihrem akustischen Bodensatz. 

Programm Teil 1

Installationen von: Institut für Elektroakustik Hamburg West (Chrizzi Heinen und Felix Raeithel), Nico Daleman, Psychedelic Choir, Max Joy, Mario Asef, Oliver Möst und Georg Werner.

    Roberta Busechian »the sensitive deal« UA/2023
    Alessandra Eramo und Davide Tidoni »When Sound Ends« UA/2023
    Nico Daleman »Modulo für die Bolivarische Republik des Klangs« UA/2023
    The Psychedelic Choir »Per Diem« 2023/UA
    Steffi Weismann »Schlafmünzen: nächste Runde« 2023/UA

Information

Standort:
Zeit:
  • Fr., 01.09.2023, 18:00 - So., 10.09.2023, 21:00
  • Pause:
  • Rungestraße 20, 10179 Berlin-Mitte
    Ausstellungseröffnung: 18-22 Uhr
    weitere Öffnungszeiten: 2./3. und 8.-10. September 2023, 16-20 Uhr
    zusätzliches Live-Programm/Performances:
    1. Sept. 19:30 - 21:30 auf dem RS20 Dach: Mario Asef (Film Screening), Roberta Busechian (Konzert), Alessandra Eramo und Davide Tidoni (Soundperformance)
    2. Sept. 19:30 - 21:00 auf dem RS20 Dach:
    Institut für Elektroakustik Hamburg West (Lecture) Psychedelic Choir (Performance), Steffi Weismann (Performance)
    10. Sept. 20:00 Nico Daleman (Performance)
Tickets:
  • frei/spendenbasiert

Kontakt und Förderung

Das Projekt wird aus Mitteln der Basisförderung für Errant Sound von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert